Skyscanner Flugtrends Juli 2010: Kurzstreckenziele als klare Sommerfavoriten

SOURCE: Skyscanner

Deutsche Urlauber zeigen Langstreckenflügen die kalte Schulter und reisen im Sommer bevorzugt in näher gelegene Urlaubsorte

BERLIN–(Marketwire – August 10, 2010) – Kurze Flugzeiten stehen in den Sommermonaten bei
Reisenden aus Deutschland ganz hoch im Kurs, das geht aus einer Analyse der
im Juli 2010 auf Skyscanner.de durchgeführten Flugsuchen hervor. Demnach
sind allein 15 der 20 beliebtesten Reiseziele in weniger als drei Stunden
Flugzeit zu erreichen, darunter Thessaloniki, das sich um sieben Positionen
verbesserte und somit erstmals in diesem Jahr unter den Top 10 rangiert,
Barcelona, das drei Positionen zulegte und sich nun auf dem fünften Platz
befindet sowie Dublin, das vom 19. auf den 14. Platz kletterte.

Bei den Suchanfragen nach Fernreisen war im Juli indes eine regelrechte
Flaute zu beobachten. Lediglich vier der 50 meistgesuchten Reiseziele sind
Langstreckenflüge: Bangkok (Rang 3), Flüge nach New York (Rang 8), Flüge nach Los Angeles (Rang 42) und
Johannesburg (Rang 43). Zudem haben über 20 Prozent der unter den Top 100
befindlichen Fernreisen an Beliebtheit verloren und büßten im Durchschnitt
fünf Positionen ein. Auf der anderen Seite zeigen die Skyscanner-Daten,
dass sich Touristen aus Ländern wie den USA, Thailand, Brasilien und auch
Südafrika nicht scheuen, die langen Flüge nach Deutschland anzutreten, um
dort ihren Sommerurlaub zu verbringen.

Der Top Aufsteiger des Monats und gleichzeitiger Neuzugang in die Top 50
ist die südafrikanische Hauptstadt Johannesburg, die ganze 24 Plätze in der
Beliebtheitsskala zugelegt hat und jetzt Rang 43 für sich einnimmt. Ein
möglicher Grund dafür ist, dass die dort erfolgreich ausgetragene
Fußball-WM, ähnlich wie nach der Fußball-WM in Deutschland 2006, einen
stetigen Anstieg der Touristenzahlen erleben. Auch verzeichnete Gerona
(Rang 47) einen phänomenalen Anstieg von 23 Positionen, ,
höchstwahrscheinlich wegen der Nähe zur katalanischen Hauptstadt Barcelona,
die im Juli mit unzähligen Veranstaltungen scharenweise Touristen anzieht.

Zu den Absteigern des Monats gehören vor allem die innerdeutschen Flugziele
Köln (-13 Ränge), Frankfurt/Main (-12 Ränge) und Hamburg (-8 Ränge). Dies
könnte damit zusammenhängen, dass sich gerade in den Sommermonaten viele
Geschäftsleute im Urlaub befinden und daher weniger Dienstreisen in diese
Metropolen angetreten werden.

Max Janson, Country Manager für Deutschland, meint dazu:

¿Die überragende Präsenz der Kurzstreckenziele in den Sommermonaten ist
durchaus bemerkenswert. Erklären lässt sich dieser Trend u. a. damit, dass
Urlauber aufgrund des warmen Sommers hierzulande nicht weit reisen müssen,
um sich am guten Wetter zu erfreuen und es daher vorziehen, nach Zielen zu
suchen, die nicht allzu weit weg von zu Hause liegen. Allerdings lässt sich
eine genau entgegengesetzte Tendenz in den anderen Jahreszeiten und
insbesondere im Herbst beobachten, wo 16 der Top 20 Urlaubsorte
Fernreiseziele sind und Kurzstrecken insgesamt weniger stark vertreten
sind.”

Über Skyscanner:

Skyscanner.de ist die einflussreichste und flexibelste Flugsuchmaschine in
Europa und überzeugt mit dem direkten Online-Preisvergleich, für mehr als
670.000 Flugstrecken bei mehr als 600 Fluggesellschaften. Skyscanner bietet
den Nutzern einfache Navigation, ohne spezifische Flugdaten oder
Zielinformationen eingeben zu müssen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Scroll to Top